Welt-Down-Syndrom-Tag 2017

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2017 ein Beitrag des WDR

Dennis Lawrenz ist 32 Jahre alt und lebt noch zuhause bei seinen Eltern. Dennis hat Trisomie 21. Bisher habe es sich einfach nicht ergeben, dass ihr Sohn auszieht, sagt seine Mutter Rita. Doch jetzt suchen seine Eltern nach einer geeigneten Wohnmöglichkeit für Dennis.

Wenn Menschen mit Down-Syndrom alt werden
Mehr als 50.000 Menschen mit Down-Syndrom leben in Deutschland
Menschen mit dieser Behinderung werden immer älter
Viele von ihnen leiden unter Demenz
Weiterlesen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.