Archiv für die Kategorie ‘Neue Eltern’

Film-Tipp 24 Wochen

Montag, 22. Februar 2016

In der Sendung Aspekte vom 12.2.2016 gab es den Hinweis auf den deutschen Filmbeitrag zur Berlinale
„24 Wochen“. Der Film befasst sich mit der schwierigen Situation von Eltern, denen nach vorgeburtlicher Untersuchung mitgeteilt wurde, dass ihr zu erwartendes Baby mit Down-Syndrom zu Welt kommen wird. Hier gehts zum Beitrag

Der Traum vom perfekten Kind

Montag, 23. September 2013

Ein perfektes Kind, mit nur wenigen, einfachen Tests während der Schwangerschaft – das ist die Verheißung der neuesten gentechnischen Verfahren. Sie werden das Kinderkriegen, so wie wir es kennen, von Grund auf verändern.

Griff nach den Genen - wie neuste Technologie das Kinderkriegen von Grund

Die ersten neuen Bluttests, die gezielt nach bestimmten Behinderungen beim Ungeborenen suchen, sind bereits auf dem Markt. Aber das ist erst der Anfang. Die Wissenschaft ist schon einen Schritt weiter. Kürzlich gelang bereits der komplette Gen-Check des ungeborenen Kindes – am Anfang der Schwangerschaft, aus einer einfachen Blutprobe der werdenden Mutter, ohne das Kind durch einen Eingriff zu gefährden.

Die Verhei+ƒung der modernen Gentechnik - das perfekte Kind copyright swr

„Der Traum vom perfekten Kind“ zeigt eindrucksvoll, wie diese neue Technologie unsere Gesellschaft verändern wird und vor welchen schwierigen Entscheidungen werdende Eltern nun stehen.
Der Film von SWR-Autor Patrick Hünerfeld ist zu sehen auf dem Sendeplatz „Die Story im Ersten“ am 21. Oktober um 22.45 Uhr.  Über Monate wurden mehrere Paare, die ein Kind erwarten, hautnah begleitet. Deutlich wird, in welche Konflikte sie durch die Untersuchungen geraten – und welche enormen Herausforderungen die neue Technik in die Schwangerschaft hineinträgt. Dabei zeigt sich: Von vielen unbemerkt, hat die Zukunft, die „schöne neue Welt“, längst begonnen.

 

 

 

Neues Buch „Außergewöhnlich“ von Conny Wenk

Dienstag, 30. Juli 2013

außergewöhnlich

Es ist normal, verschieden zu sein. Und außergewöhnliche Menschen bereichern unser Leben. Auch wenn vieles anders ist, als wir uns das vielleicht vorgestellt haben. Down-Syndrom, Trisomie 21 – : eine Diagnose, die werdende oder auch frisch gebackene Eltern in ihren Grundfesten erschüttert. Und alle Planungen komplett über den Haufen wirft. Wie geht es weiter? Die Mütter, die Conny Wenk in diesem Buch vorstellt, haben sich diese Frage gestellt. Eine Leseprobe gibt es auf dem Seiten des Neufeld Verlages.  Das Buch kann dirket beim Neufeld Verlag bestellt werden, oder beim Arbeitskreis Down-Syndrom e.V.